Welcome

Duisburg

Meine Heimat. Geliebt und verhasst.

Die Menschen hier sind kalt, und die Straßen grau.

Gebäude die schon bessere Zeiten gesehen haben, geschlossene Geschäfte, Zechenhäuser, Industrie Brachen, Hochöfen, und das graue Wasser des Rheins. Eine Ödnis aus Hoffnungslosigkeit und Apathie.

Doch diese Tristes ist ehrlich. Sie versteckt sich nicht. 

Das macht Duisburg aus.